Herbstausstellung der Künstlergilde

Künstlergilde – Farbenfrohes Wiedersehen in Berg am Laim

Nach 2 Jahren Corona-Pause findet in diesem Jahr endlich wieder die Herbstausstellung der Künstlergilde im Großen Pfarrsaal von St. Michael vom 11. bis 18. November 2022 an der Baumkirchner Straße statt.

Zum 35. Mal zeigt die traditionsreiche Ausstellung im Herzen Berg am Laims die Vielfalt des künstlerischen Schaffens dieses Münchner Stadtteils. Gleichzeitig ist dies die „Abschiedsvorstellung“ von Ursula Zentgraf, die nach 10 Jahren Leitung der Künstlergilde ihr Amt zur Verfügung gestellt hat. 

Ihre Nachfolgerin ist Heike Schmieding-Eiber, seit 2019 Mitglied der Künstlergilde.

Foto: Lollipops von Christine Kohl

Unter dem Motto „Wir bringen Farbe ins Viertel“ stellen rund 30 Künstler*Innen ihre Werke vor. Das Spektrum der Kunst ist breit gefächert: Von Aquarell-Arbeiten, Hinterglasmalerei, Mosaiken, Kalligraphie, Acrylgemälde, über Gefaltetes aus Papier, Zeichnungen, Fotografie, bis hin zu kleinen Keramik-Arbeiten. Eine interessante und abwechslungsreiche Ausstellung.

Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist das „Künstler*Innen über die Schulter schauen“ am Sonntag, den 13. November. Manfred Reu, Zhanna Ryhkouskaya und Klaus Rudolf zeigen von 10 – 12 Uhr sowie Rudolf Henseli, Günther Lechl und Silvia Bohlmann-Hilbrich von 14 bis 16 Uhr jeweils live, wie ihre Arbeiten entstehen.

Außerdem wird zur Ausstellung der neue Katalog der Künstlergilde herausgegeben und vorgestellt. Zum Jubiläum 40 Jahre Bürgerkreis Berg am Laim, war es an der Zeit einen neuen Katalog zu erstellen, der alle Mitglieder der Künstlergilde vorstellt, ihre Arbeiten und Techniken zeigt.

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am Freitag, den 11.11.22 um 19 Uhr feierlich eröffnet. Neben dem Hausherrn Pfarrer Dr. Brian McNeil richtet auch der Schirmherr der Ausstellung, der 1. Vorsitzende des Bezirksausschusses 14, Alexander Friedrich sein Grußwort an die Ausstellenden und das Publikum. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von der Konzert-Gitarristin Radmila Besic.

Am 18.11. endet die Ausstellung mit einer Finissage ab 16 Uhr. Die Abschiedsworte kommen von Hubert Kragler, dem 2. Vorsitzenden des Bezirksausschusses 14 sowie von Mathias Brandstätter, dem 1. Vorstand des Bürgerkreises Berg am Laim. Abgerundet wird das Programm durch Chansons von Jean-Patrick Donzey.

Ort: Großer Pfarrsaal von St. Michael, Baumkirchner Str. 26 in München Berg am Laim

Öffnungszeiten:
Sa. u. So. von 10 bis 18 Uhr
Mo., Die. u. Mi. von 14 bis 18 Uhr
Do. von 10 bis 12 Uhr 
Fr. 18.11.22 von 10 bis 18 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Beitragsbild: „Metamorphose“ von Heike Eiber

Newsletteranmeldung

[mc4wp_form id=“515″]

www.buergerkreis.de © 2022.
All rights reserved.

Wir benutzen sogenannte Cookies, um die Nutzung dieser Webseite über das reine Lesen hinaus zu gewährleisten, zudem um Social Media-Inhalte anzuzeigen und den Traffic zu statistisch auszuwerten. Wir teilen zudem Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite mit unseren Social Media Partnern. View more
Cookies settings
Akzeptieren
Ablehnen
Datenschutz & Cookies
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: https://www.buergerkreis.de

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen. Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt. Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht. Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten. Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.
Save settings
Cookies settings